Qualität hat einen Namen:
Metallbau Payreder

Ulrike Pechböck-Payreder, Hans Konrad Payreder,
DI (FH) Markus Pechböck
Seit nun mehr als sechzig Jahren legt das Familienunternehmen, gegründet 1947 von Johann Payreder, großen Wert auf eine qualitativ hochwertige Ausführung seiner Produkte.

Im Laufe der Jahre wurde aus einer Ein-Mann-Schlosserei ein überregional tätiger Metallbaubetrieb mit 45 Mitarbeitern.

Die Lehrlingsausbildung und Weiterqualifikation der Mitarbeiter hat seit Jahrzehnten einen besonderen Stellenwert. So konnte im Jahr 2002 dem 100. Lehrling zum erfolgreichen Abschluss seiner dreieinhalbjährigen Ausbildung gratuliert werden.

Hans Konrad Payreder sowie Ulrike Pechböck-Payreder und Geschäftsführer DI (FH) Markus Pechböck (Eigentümerfamilie in zweiter und dritter Generation) schätzen das Engagement ihrer Mitarbeiter, die den hohen Qualitätsansprüchen in den Bereichen Entwicklung, Planung, Produktion und Montage sowie den unterschiedlichen Anforderungsprofilen immer wieder aufs Neue gerecht werden.

Um eine zeit- und termingerechte Abwicklung der einzelnen Aufträge zu gewährleisten, stehen modernste Planungs- und Produktionsanlagen für kundenspezifische Lösungen zur Verfügung.

Neben renommierten Architekten, führenden Wohnbaugesellschaften und der öffentlichen Hand nutzen auch viele Privatkunden unser Know-how für die Umsetzung ihrer individuellen Bauvorhaben.